Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Korrekturen, Lektorat, Übersetzungen und Drucksatz
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 17:29 
Administrator
Benutzeravatar

Rang: Administrator
Beiträge: 31
Ich übernehme wieder die Korrektur von Haus- und Abschlussarbeiten sowie anderen Texten! Dabei achte ich nicht nur auf grammatische, orthographische und formelle Fehler, sondern feile gegebenenfalls auch an Formulierungen, um den Text lesbarer und verständlicher zu gestalten. Auch die Korrektur auf Englisch geschriebener Arbeiten (z. B. für Anglistik/Amerikanistik) stellt kein Problem dar!

Auf Wunsch übernehme ich auch den Drucksatz der Arbeiten mit LaTeX (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX) . Damit ist es möglich, ein durchgängig einheitliches, vor allem aber ästhetisch ansprechenderes Layout der Arbeit zu erzielen, als es mit MS-Word oder vergleichbaren Programmen machbar ist. Falls sich jemand davon überzeugen will, schicke ich auf Anfrage gerne eine Probe zur Ansicht zu.

Weiterhin erledige ich auch Übersetzungsarbeiten (Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch).

Qualifikationen:
Ich habe Amerikanistik und Germanistik studiert. Seit einigen Jahren schon korrigiere und lektoriere ich Arbeiten -- bisher waren es vornehmlich Diplomarbeiten aus unterschiedlichsten Fachrichtungen, aber auch Magister-, Bachelor- und normale Hausarbeiten sowie Dissertationen, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Auch an diversen Buchprojekten habe ich schon als Lektor mitgearbeitet.
Übersetzungen (D-E/E-D) habe ich bisher im universitären Bereich (Papers, Rezensionen, Lehrmaterialien, Förderanträge, Broschüren, etc.) für verschiedene Lehrstühle und für kleinere Unternehmen (Korrespondenz mit ausländischen Partnern und Institutionen, Präsentationstexte, Patentschriften, etc.) erledigt.

Vergütung:
Jede Arbeit ist anders geschrieben -- im besten Fall gilt es, nur gelegentliche Tippfehler zu korrigieren, im schlimmsten Fall muss der gesamte Text überarbeitet werden. Daher sehe ich von Pauschalpreisen ab. Stattdessen biete ich folgendes an:

- Ihr schickt mir unverbindlich einige Seiten zur Probekorrektur.

- Ich korrigiere die zugeschickten Seiten so, wie ich auch die komplette Arbeit korrigieren würde, und schicke sie mit Anmerkungen versehen zurück. So kann ich meinen Aufwand kalkulieren und ein realistisches Angebot machen; ihr dagegen erhaltet einen Einblick in meine Arbeitsweise und könnt einschätzen, ob es sich lohnt, mir den Auftrag zu erteilen.

ACHTUNG: jan.schmidt hat nur den Text hier eingestellt -- mit dem Angebot hat er nichts weiter zu tun! Schickt eure Anfragen bitte per PM an Pi-C (hier im Forum unter ucp.php?i=pm&mode=compose&u=88) oder per E-Mail an info@lektoratex.de!


Samstag 2. Juli 2005, 21:31
 Profil  
Lesezeichen hinzufügen auf Facebook auf Twitter auf StudiVZ auf MySpace    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Korrekturen, Lektorat, Übersetzungen und Drucksatz
BeitragVerfasst: Freitag 25. November 2016, 14:03 

Beiträge: 2
PN :)


Freitag 6. September 2013, 09:55
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Korrekturen, Lektorat, Übersetzungen und Drucksatz
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Mai 2017, 13:26 
Benutzeravatar

Beiträge: 0
Das Textbüro Lektorat Unker unterstützt Studenten und Doktoranden bei allen Fragen rund um ihre Abschlussarbeit(en).

Wir bieten unter anderem:
- Lektorat und Korrektorat,
- Fachlektorat,
- Plagiatsprüfung und Zitierberatung,
- Formatierung und Druck,
- Übersetzungen,
- Textcoaching, Schreibberatung,
- Textbegutachtung und
- das alles für über 90 Sprachen.

Web: https://www.unker.com/de/
Telefon: +49 0541 9704066
E-Mail: lektorat@unker.de


Sonntag 13. November 2011, 22:54
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Style by mindfreak.ro Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group