Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur wie
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2013, 13:30 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 133
Wohnort: 17491 Greifswald
Hallo liebe Forenmenschen,
ich appelliere heute wieder einmal an eure Schwarmintelligenz.
Ich studiere Englisch und Philosophie auf Lehramt (Gymnasium).
Ich habe demnächst all meine erforderlichen Scheine zusammen (Grundstudium und Hauptstudium) und möchte dann eine der letzten großen Hürden nehmen.
Was muss ich als erstes tun (beim wem melde ich meine Stexarbeit an [Englisch]) und wieviel Zeit habe ich dann dafür.. was kommt danach?
etc.

In der Studienordnung steht ja irgendwie keine reihenfolge drin (à la: erst zum Prüfungsamt, dann zu der und dem und der und dem...diese Unterschriften holen bliblablubb)

Can you help me?

LG
M.

_________________
http://lockigeglatze.mybrute.com/
Bitte klick auf den Link.. das ist kein Nachteil für dich, nur ein Vorteil für meine lockige Glatze


Dienstag 25. Juli 2006, 20:12
 Profil  
Lesezeichen hinzufügen auf Facebook auf Twitter auf StudiVZ auf MySpace    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. April 2013, 15:19 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 339
Wohnort: Greifswald
am besten du informierst dich beim lehrerprüfungsamt...da gibts dann die unterlagen für die anmeldung der staatsexamensarbeit und auch die fristen...das thema sprichst du dann direkt mit dem dozenten ab und reichst das dann wieder beim lehrerprüfungsamt ein...danach schreibst du die arbeit und gibst sie fristgerecht beim lpa ab (3 fache gebundene ausführung)

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 15:21 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 107
Zeit zum schreiben: 3 Monate
Umfang: 60 Seiten (kann aber sein, dass Englisch sich da unterscheidet)

Werdegang:
Im Internet unter http://www.bildung-mv.de/de/lpa/Termine/ schauen bis wann du dich anmelden musst (willst du die Arbeit zb von Dezember 2013 fertig haben, fängt die Anmeldung demnächst an und geht bis Anfang September). Danach Thema ausdenken und mit deinem Erstprüfer sprechen (deine Wahl), Formblatt ausdrucken und vom 1. Prüfer sowie 2. Prüfer (kann gestellt werden oder du suchst dir den selber) unterschreiben lassen und flugs zum LPA. Dann kann das Schreiben auhc shcon beginnen. :)


Freitag 28. August 2009, 16:29
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Freitag 30. August 2013, 13:25 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 133
Wohnort: 17491 Greifswald
wasabi hat geschrieben:


Funktioniert leider nicht.. kennt jemand den aktuellen Termin, wenn ich im Mai Prüfungen haben möchte?
Ich erinnere mich an 2.September, ein Bekannter schrieb jetzt aber was von Dezember.

LG und vielen Dank


PS: Mein Auslandsaufenthalt ist doch durch ein Jahr USA gedeckt, richtig? Gehe ich also mit meinem Abschlusszeugnis zum AAA und lasse mir das dort bestätigen?

_________________
http://lockigeglatze.mybrute.com/
Bitte klick auf den Link.. das ist kein Nachteil für dich, nur ein Vorteil für meine lockige Glatze


Dienstag 25. Juli 2006, 20:12
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Freitag 30. August 2013, 14:24 
Doktor(in)
Benutzeravatar

Rang: Doktor(in)
Beiträge: 556
Wohnort: Hamburg/HGW
Wenn du im Mai (also Feb-Juni) Prüfung haben möchtest, musst du dich bis 15. November anmelden (nachdem du spätestens bis 1. März deine Staatsexamensarbeit angemeldet hast).

http://www.bildung-mv.de/lehrer/lehrerp ... g/termine/

_________________
Gruß Matze


Mittwoch 9. August 2006, 17:11
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 09:03 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 133
Wohnort: 17491 Greifswald
Also.
Ich melde meine Staatsexamensarbeit am 1. Dezember an und rutsche -auf eigenen Wunsch- in den Prüfungszeitraum, als hätte ich mich im September angemeldet.
Mein Prüfungszeitraum beginnt also im August.
Meine Staatsexamensarbeit muss ich im März abgeben.

Meine Frage lautet:
Was für Prüfungen/Prüfer*Innen muss ich mir wann raussuchen?


LG
Mamo
(LAGym Englisch/Philosophie)

_________________
http://lockigeglatze.mybrute.com/
Bitte klick auf den Link.. das ist kein Nachteil für dich, nur ein Vorteil für meine lockige Glatze


Dienstag 25. Juli 2006, 20:12
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 10:39 
Doktor(in)
Benutzeravatar

Rang: Doktor(in)
Beiträge: 556
Wohnort: Hamburg/HGW
Wieso "auf eigenen Wunsch" ? Seit wann gibt es denn sowas?

_________________
Gruß Matze


Mittwoch 9. August 2006, 17:11
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 11:30 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 339
Wohnort: Greifswald
die Anmeldefrist findest du im Lehrerprüfungsamt, die erfoderlichen Listen zum Ausfüllen im Internet auf deren Seite.
Du brauchst für jedes Fach einen schriftlichen und mündlichen Prüfer sowie Beisitzer, dann für Fachdidaktik in einem Fach mündl.
und in einem schriftl. die Prüfer/Beisitzer. Ewi und Päpsi teilt sich auch jeweils mündlich oder schriftlich (Prüfer und Beisitzer).
Insgesamt also 8 Prüfungen mit jeweils 2 Dozenten.

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 14:18 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 133
Wohnort: 17491 Greifswald
@Smaze: Ich wollte eigentlich zum September anmelden, aber da hat was mit dem Urlaub der Dozenten geklappt und ich saß ohne Unterschrift da.. also darf ich jetzt am ersten Tag anmelden und rutsche damit, ganz legal, noch in den prüfungszeitraum vom Anmeldedatum davor.

@ryuzaki: Vielen lieben Dank für deine Antwort. Meine Frage lautet (genauer):

Schriftliche Prüfungen in:
Pädagogik
PäPsy
Fachdidaktik Englisch

Mündlich
Fachdidaktik Philosophie


Das sind bei mir schon 4 Prüfungen.. fehlen noch vier
In Englisch zum Beispiel Translation und ein Essay schreiben
In Philosophie..??

Ich bin irgendwie verwirrt und weiß leider nicht KONKRET wo ich das rausfinde.. welche schriftlichen und welche mündlichen Prüfungen auf mich zukommen :/

_________________
http://lockigeglatze.mybrute.com/
Bitte klick auf den Link.. das ist kein Nachteil für dich, nur ein Vorteil für meine lockige Glatze


Dienstag 25. Juli 2006, 20:12
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 14:47 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 339
Wohnort: Greifswald
schriftliche Prüfung in Pädagogik oder Päpsy (im anderen dann mündlich, je nach deiner Wahl)

schriftlich dann Fachdidaktik Englisch (so deine Wahl)
ergo dann mündlich in Fachdidaktik Philo

dann Philosophie mündl. und schriftlich (z.B. in theroetischer Philo schriftl. udn in praktischer Philo mündl....je nach Wahl deiner Dozenten)

in Englisch auch sowohl mündlich wie auch schriftlich

ergibt 4 mündl. und 4 schriftliche Prüfungen

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 14:49 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 339
Wohnort: Greifswald
du brauchst das: http://www.bildung-mv.de/lehrer/lehrerp ... spruefung/

das: http://www.bildung-mv.de/lehrer/lehrerp ... hdidaktik/

und das: http://www.bildung-mv.de/lehrer/lehrerp ... melbelege/

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 14:58 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 133
Wohnort: 17491 Greifswald
Erneut vielen Dank.
Die Sammelbelege habe ich schon ausgefüllt und unterschreiben lassen.
Die Prüfer*Innenliste liegt vor mir.

Ich denke, ich muss es noch konkreter formulieren (das sollte ich lernen bis zu den Prüfungen! ;))


Zum Beispiel Englisch:
Brauche ich Landeskunde? Sprachwissenschaft?
Heute kam mir eine junge Dame aus ihrer letzten Prüfung entgegen (Holtz und Koll-Stobbe).. sie ließ sich in einer mdl. Prüfung in Sprachwissenschaft UND Literatur prüfen. Es ging um 9 novels und 6 Themenbereiche...
Ich bin einfach verwirrt, was für Prüfer*Innen ich ansprechen muss, wenn ich nichtmal weiß, in was ich geprüft werden soll.

Literatur? Sprachwissenschaft? Wo kommen Translation und Essay-schreiben hin,... etc pp
Suche ich mir nur Dozen*Innen raus, die mit mir die mdl. Prüfungen machen?

Wenn ich Frau Förster als Prüferin haben möchte, dann wäre das meine Pädagogikprüferin, richtig?
Und dann gehe ich zu ihr und bespreche iiirgendein Thema (oder6?) aus der Pädagogik?

Liebe und sonnige Grüße
M.

_________________
http://lockigeglatze.mybrute.com/
Bitte klick auf den Link.. das ist kein Nachteil für dich, nur ein Vorteil für meine lockige Glatze


Dienstag 25. Juli 2006, 20:12
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 15:16 
Doktor(in)
Benutzeravatar

Rang: Doktor(in)
Beiträge: 556
Wohnort: Hamburg/HGW
Wenn du bspw. Frau Förster als Prüferin haben möchtest, musst du dich rechtzeitig (Termine werden vom EWI vorgegeben) bei ihr melden sowie bei deiner Zweitprüferin (Fr. Heller, Winkelman usw.).
Mit beiden musst du dann jeweils ein Themenkomplex besprechen. Ergo zwei Themen pro Prüfung a 20 Min. Das ist dann die mld. Prüfung 40 Min.

Schriftlich müsstet du dann die Päpsy Prüfung machen. Dort sind die Kombinationen der Prüfer immer vorgegeben.

_________________
Gruß Matze


Mittwoch 9. August 2006, 17:11
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Dienstag 26. November 2013, 15:22 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 339
Wohnort: Greifswald
in pädagogik sind für die mündl. prüfung jeweils von frau förster und heller (meine kombi) 3 themenbereiche und literatur vorgegeben...die liste kriegst du wenn die sich in deiner prüferliste eintragen
päpsi gibts für schriftl. erst noch ne infoveranstaltung...bei mündl. sprichst du die themen ab mit den dozenten

in philo suchst du dir mündl. und schriftl. die themen selbst...und sprichst die mit den dozenten ab...in der fachdidaktik philo gibts ne literaturliste ....die vorbesrpechung ist erst nächste woche, von daher weiß ich da zwecks themen noch nichts genaues

bei englisch kann ich dir leider nicht weiterhelfen

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptstudium abschließen & weiter zum Staatsexamen.. nur
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2013, 02:02 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 107
Grundlegende Frage Mamo:
Bei sovielen Fragen....warum nicht einfach mal beim Prüfungsamt nachfragen oder google bedienen? Ist mir leider unverständlich, weil so gut wie alles selbst erklärend ist. LPA wär auch ganz einfach: Telefonhörer in die Hand, Nummer wählen, Fragen stellen, mitschreiben und auflegen.



Aber weg von der grundlegenden Kritik deines vorgehens:

Such dir rechtzeitig die Prüfer raus, bei englisch stell im Zweifelsfall deiner Fachdidaktikerin noch Fragen wie das nun speziell sein muss. Bei Pädagogik, wie schon von anderen erwähnt: Es gibt einen Termin für die Leute die Fr. Förster als 1. Prüfer haben wollen, da solltest du hin gehen und zwar (leider) min. 30 Minuten vor dem veranschlagten Termin, sonst gehts dir wie einigen die nach mir kamen und nur noch den 1. Prüfer, aber nicht den gewünschten 2. Prüfer bekommen haben.
Bei Pädagogische Psychologie gibt es über LSF eine Voranmeldung, da gehts nach der Windhundmethode, wer also fixer am klicken ist, kriegt die Prüfer die er will.
Wünsch dir viel Erfolg bei der Rennerei, fand das im gesamten Ablauf des Staatsexamens am mühseligsten.


Freitag 28. August 2009, 16:29
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Style by mindfreak.ro Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group