Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Freitag 2. Januar 2015, 16:55 

Beiträge: 3
Hallo Leute,

Ich eröffne einen neuen thread zum Thema Wohnheime in Greifswald.
Welches Wohnheim könnt ihr mir empfehlen?Doppelzimmer oder ganz alleine möchte ich nur ungern.

Danke für eure Hilfe!


Mittwoch 3. November 2010, 18:08
 Profil  
Lesezeichen hinzufügen auf Facebook auf Twitter auf StudiVZ auf MySpace    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Samstag 17. Januar 2015, 00:44 

Beiträge: 3
dann versuchs doch mit max kade, doppelappartement, hast dein eigenes zimmer, teilst dir mit jemandem küche u bad.


Freitag 7. Dezember 2012, 19:24
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Samstag 17. Januar 2015, 14:27 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 176
Vorneweg ich habe nie in einem Wohnheim gewohnt. Aber viele Freunde von mir wohnen dort.

Das Max Kade Haus in der Hans-Beimler Strasse hat mir sehr gut gefallen. Sieht modern aus, hast deine Ruhe bist aber dennoch überall zügig. Insbesondere als Medizinerin oder wenn du viele Veranstaltungen in der Makarenko Strasse hast nur von Vorteil. Direkt Gegenüber in der Geschwister Scholl Strasse linke Seite ist abermals ein Wohnheim, das sind nicht die gleichen, denn sie haben verschiedene Adressen (das weiss ich deshalb so genau weil ich Pizza Fahrer war und beide Wohnheime schon belieferte). Das hat mir von innen auch sehr gut gefallen. Sehr modern, villeicht ein bisschen zu steril. Hat ein bisschen Krankenhaus Flair gehabt. Dennoch würde ich dir das empfehlen wollen.

Die Soldmannstrasse würde ich dir nicht empfehlen wollen. Die Zimmer sind klein und du bis verdammt weit weg von der Innn stadt. ES macht eigentlich nur dann Sinn wenn du viel am Botanischen Institut arbeitest. Ansonsten lass die Pfoten davon. Bisschen Zentraler, aber kein deut besser, trotz renauvierung, ist das wohnheim im Erns-Thälmann-Ring. Das fand ich nur furchbar. Durch die Aufwertung besser geworden, aber schön ist was anderes. Fühlte mich dort nicht so wohl.

Es gibt noch ein Wohnheim in der Anklammer strasse, direkt gegenüber von Lidl. Es ist super modern eingerichtet. Hat mir eigentlich immer super gefallen. Du bist zudem noch sehr nah am Zentrum. Das Problem der Preis, mit Nebenkosten und Internet kommst du unter 350€-400€ nicht weg. Für ein Wohnheim viel zu teuer. Das muss leider sagen. Aber wenn man keine Geldprobleme hat, durchaus zu empfehlen.

Ich möchte nochmal betonen es st meine subjektive Meinung dazu, die andere nicht teilen müssen. Zudem sind diese Aussagen verzerrt zu betrachten, da ich das ganze nur als Gast kenne. Wenn man dort wohnt können durchaus verschiebungen in der wahrnehmung auftauchen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen MFG SHUMBA


Donnerstag 13. Dezember 2012, 19:38
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Samstag 17. Januar 2015, 19:07 
Erstsemester

Rang: Erstsemester
Beiträge: 13
Wohnort: HGW
Soldmannstraße weit weg von der Innenstadt?! Das ist mir aber neu...ich nehme mal an, du meinst das Wohnheim in der Fleischerwiese und von dort ist man in 5-10 min. zu Fuß (!!!) in der Stadt. Es gibt kein Wohnheim, was näher dran ist. Und ja, ich wohne hier und habe auch schon in der Scholl-Straße gewohnt. mir gefällt es hier in der Fleischerwiese viel besser auch wenn die Zimmer klein sind...aber die Lage und Ausstattung ist einfach unschlagbar. Es kommt wirklich auch darauf an, ob du lieber allein oder in einer WG wohnen möchtest und wo du hauptsächlich Uni haben wirst. Viel Glück bei deiner Suche! :)

Ach ja, soweit ich weiß, gibt es keine Doppelzimmer mehr. Und auf der Homepage vom Studentenwerk findest du Imagefilme zu den jeweiligen Wohnheimen.


Montag 4. April 2011, 15:11
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Montag 19. Januar 2015, 14:39 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 176
Hi Caaaro,

Wie ich bereits geschrieben habe, ist das meine subjektive Meinung. Allerdings hast du in einem Punkt recht, es gibt tatsächlich noch andere Wohnheime die weiter weg sind. Allerdings stimme ich dir nicht zu das du 5-10 Minuten zur Innenstadt brauchst. Vor allem was ist für dich genau Innenstadt? Bitte konkretisiere.

Was die Zimmer betrifft fand ich die in der Soldmannstrasse echt sehr klein. Wobei ein Vorteil hat ja das Zimmerchen, es hat nen Balkon. Das wiederum ist natürich ein Pluspunkt.

MFG


Donnerstag 13. Dezember 2012, 19:38
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Wohnheim (neuer thread)
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 23:05 

Beiträge: 3
Vielen Dank für eure Antworten und eindrücke :)


Mittwoch 3. November 2010, 18:08
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Style by mindfreak.ro Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group