Zeitzone: Europa/Berlin

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Offline
 Betreff des Beitrags: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Oktober 2014, 13:14 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 76
Wohnort: Bibliothek
Auch vakuumverpackt nehmen unzählige Kuscheltiere noch zu viel Volumen ein. Die Altlasten dem potentiellen Nachwuchs zu übergeben scheint keine generationengerechte Lösung zu sein. Die Kuscheltiere müssen also WEG - aus kuscheltierethischen Gründen jedoch nicht in die Mülltonne und auch nicht vergraben.

Was tun? Ideen?

Ich habe gelesen, dass es oft aus Hygienegründen nicht erwünscht ist, wenn Kuscheltiere an Heime gespendet werden. Stimmt das? Hat jemand von euch schon mal selber Kuscheltiere gespendet?

Ich bin für alle Hinweise sehr dankbar.


Samstag 12. Juli 2008, 17:07
 Profil  
Lesezeichen hinzufügen auf Facebook auf Twitter auf StudiVZ auf MySpace    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Oktober 2014, 13:48 
Diplomand(in)
Benutzeravatar

Rang: Diplomand(in)
Beiträge: 341
Wohnort: Greifswald
also die tafel nimmt immer gerne kuscheltiere...hab da auch schon welche abgegeben...und die kinder dort freuen sich drüber

_________________
lieben und lieben lassen ^-^


Mittwoch 16. November 2005, 18:10
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Oktober 2014, 13:57 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 76
Wohnort: Bibliothek
ryuzaki hat geschrieben:
also die tafel nimmt immer gerne kuscheltiere...hab da auch schon welche abgegeben...und die kinder dort freuen sich drüber

Guter Tipp, danke! Einen Sack werde ich wohl dort vorbeibringen. Da ich dort noch nie etwas hingebracht habe: Was kann in der Tafel noch alles abgegeben werden?

Hat jemand Infos, ob im z.B. im Flüchtlingsheim auch Kuscheltiere entgegengenommen werden?


Samstag 12. Juli 2008, 17:07
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Oktober 2014, 17:41 
Erstsemester

Rang: Erstsemester
Beiträge: 10
Sie nehmen Essen, Kleidung und meiner Meinung nach auch sowas wie Kleinmöbel (lieber noch mal nachfragen), Bücher, Spielzeug etc.


Sonntag 16. Februar 2014, 18:22
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Montag 27. Oktober 2014, 07:51 
Erstsemester

Rang: Erstsemester
Beiträge: 10
Wir haben besonders alte Kuscheltiere, die man keinem Kind mehr geben möchte bei einer Hausentrümpelung zum Tierheim gebracht. Den Hunden und Katzen ist es egal, wie ihr Spielzeug aussieht, solang sie Beschäfitgung haben :)


Mittwoch 19. September 2012, 10:18
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2014, 15:33 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 49
bald ist ja auch wieder Weihnachten im Schuhkarton ;-)

_________________
Die Möglichkeit ist immer größer als die Wirklichkeit!


Dienstag 9. September 2008, 09:28
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. November 2014, 03:01 
Student(in)

Rang: Student(in)
Beiträge: 86
Wohnort: greifswald
bei Weihnachten im Schuhkarton dürfen aber nur neue Sachen (wegen Zollbestimmungen) rein.


Donnerstag 18. November 2010, 09:33
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Dezember 2014, 12:06 

Beiträge: 4
Falls es noch aktuell ist: Bis zum 12. werden noch Geschenke für Weihnachten im Flüchtlingsheim gesammelt. Hier in HGW kannst du das, was du hast im ASTA Büro abgeben. Idealerweise in nem kleinen Karton, ist aber auch nicht so schlimm, wenns nicht verpackt ist. Ehrenamtliche Helfer verpacken dann die Geschenke und verteilen sie in den Flüchtlingsheimen in HGW, Anklam und Wolgast.

ich hab da gestern auch einen Großteil der Begleiter meiner Kindheit hingebracht ;)

btw: da werden auch gerne Haushaltsgegenstände, Klamotten etc angenommen, halt alles, was man für einen Neustart in nem neuen Land gebrauchen kann!

Für mehr Infos checkt die Gruppe "Weihnachten im Flüchtlingsheim" auf facebook :)


Freitag 11. Februar 2011, 12:32
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Montag 19. Januar 2015, 12:12 

Beiträge: 1
Flüchtlingsheime ist eine gute Idee! Haust Du auch mal bei Wohltätigkeitsorganisationen wie "Caritas" angefragt?


Montag 19. Januar 2015, 09:11
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2015, 13:55 
Student(in)
Benutzeravatar

Rang: Student(in)
Beiträge: 79
Wohnort: HGW
Der Beitrag ist ja schon älter, aber falls es doch nochmal wen interessiert, im Sozialkaufhaus kann man die auch abgeben.

_________________
Bild


Sonntag 3. Juli 2005, 10:38
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wohin mit (massenhaft) KUSCHELTIEREN?
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 23:32 
Erstsemester

Rang: Erstsemester
Beiträge: 8
Das hab ich so auch noch nicht gehört. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit kann ich mir nicht vorstellen, dass Heime etc. so etwas ablehnen würden. Aber in dieser Welt ist ja alles möglich, was unmöglich ist.


Sonntag 13. August 2017, 10:01
 Profil  
    Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

Zeitzone: Europa/Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de Style by mindfreak.ro Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group